Geschenke nach Person

Für jede Person das passende Geschenk finden: Eine große Herausforderung

Wem geht es nicht manchmal so: Der Geburtstag der Schwiegermutter steht vor der Tür, das Weihnachtsgeschenk für die Partnerin muss besorgt werden oder die Nichte feiert ihre Kommunion. Ein originelles Geschenk soll her, möglichst nichts alltägliches, kein Gutschein und erst recht kein Bargeld.

Gerade in solchen Momenten ist der Kopf plötzlich wie leergefegt und dem sonst doch so ideenreichen Köpfchen möchte partout nichts einfallen. Keine Angst! Entspannen Sie sich, nehmen Sie sich eine Tasse Kaffee oder Tee zur Hand und befolgen Sie unsere Tipps: Dann fällt sicherlich auch Ihnen schnell die perfekte Geschenkidee ein!

Versetzen Sie sich in die Person hinein, die Sie beschenken möchten

Gehen Sie doch einmal gedanklich durch das Wohnzimmer der Person, der Sie eine Freude machen wollen. Welche Farbe ist besonders dominant? Welche Motive lassen sich im Wohnbereich finden? Die Einrichtung einer Wohnung gibt bereits viel über den Charakter ihres Bewohners preis: Ist sie eher praktisch und zweckgerichtet? Dann empfiehlt es sich, keine "Staubfänger" zu verschenken: Für Deko wird die Person vermutlich weniger übrig haben. Praktische Geschenke haben hier einen höheren Stellenwert.

Wie wäre es hier zum Beispiel mit einem Zeitungsabo? Am besten passend zum Hobby oder Interessensgebiet. Gibt es eine Sammelleidenschaft, so könnte es Sinn machen, die vorhandene Sammlung zu erweitern, hierfür müsste man jedoch bereits genau wissen, inwieweit die Sammlung bereits vollständig ist. 

Seien Sie aufmerksam in Gesprächen mit der zu beschenkenden Person

Hören Sie gut zu, wenn Sie mit der Person sprechen, die Sie beschenken möchten. Erwähnt Ihre Nichte ihren iPod? Dann könnte ein Guthaben des iTunes Stores eine sinnvolle Geschenkidee sein (selbst wenn Sie Gutscheine grundsätzlich eher ablehnen). Oder hört Ihre Frau gern Hörbücher? Wie wäre es dann mit einem Abo für einen Hörbuchverlag, womit sie sich für einen bestimmten Betrag jeden Monat ein Hörbuch ausleihen kann (und häufig jedes weitere Buch vergünstigt bekommt). 

Fällt Ihnen im Umgang mit Ihrem Kollegen auf, dass der Lieblings-Kaffeetasse ein Henkel fehlt, die Tasse aber trotzdem täglich benutzt wird, dann versuchen Sie doch, die gleiche Tasse nach zu kaufen und beweisen damit ein ganz sicheres Gespür für seine Bedürfnisse. Klagt Ihre Mutter über Rückenschmerzen? Wie wäre es dann mit einer Massage? Viele mobile Massagedienste kommen sogar zu ihr nach Hause! Wächst Ihrer Freundin der Haushalt über den Kopf? Schicken Sie ihr doch einen Fensterputzer oder eine Putzfrau, die den Frühjahrsputz übernimmt. So fallen Ihnen sicherlich noch viele andere Dinge ein, mit denen Sie Ihren Lieben eine Freude machen können.

Verschenken Sie Zeit

Wie wäre es mit einem gemeinsamen Zoobesuch? Egal ob Kinder oder Junggebliebene: Mit diesem Geschenk könnten Sie einen Volltreffer landen

Egal ob für ein tolles Picknick im Grünen, einem gemeinsamen Stadtbummel, Sauna- oder Kinobesuch oder ein Essen im Lieblingsrestaurant: Nehmen Sie sich Zeit für eine liebe Person, so ist dies häufig das schönste Geschenk das Sie machen können, denn im Grunde ist die Zeit - neben der Gesundheit - unser kostbarstes Gut. Schenken Sie Ihrer Oma einen gemeinsamen Tag, zum Beispiel in ihrer Heimatstadt. Gehen Sie in Ruhe essen, schwelgen Sie in Erinnerungen. Gehen Sie mit einer alten Freundin essen, oder mal wieder richtig feiern. Lassen Sie es sich einfach gut gehen. Die gemeinsam verbrachte Zeit wird garantiert noch viel länger in Ihrer Erinnerung bleiben als irgendein materielles Geschenk.  

Welche Geschenke für wen?