Buchtipps

Buch Geschenk & Buchempfehlung

Ein Buch zum Geschenk zu machen empfiehlt sich meist als sehr passend. Um nun auch das Richtige zu erwischen und etwas zu schenken das gefällt braucht es natürlich schon etwas persönlicher Kenntnis über Wünsche und Geschmack des Beschenkten, doch im Allgemeinen dürfte man auch mit einer aktuellen Neuerscheinung nicht falsch liegen. Dazu bieten sich im Juli 2010 wiederum einige Exemplare an. Hier währen zum Beispiel Andrea Bajani´s : Mit herzlichen Grüßen, Stephan Kallos : Wetterleuchten, oder Francois Ganthere´s: Die verborgene Ordnung der Dinge zu erwähnen. Am Besten informiert man sich mittels Internet über Neuerscheinungen, oder in einem Buchgeschäft der Umgebung über aktuelle Bestände. Es kann natürlich auch interessant sein ein Kochbuch, etwas Lyrik oder eventuell sogar eine Encyklopädie zu verschenken. Und wenn die Kenntnis über ein bestimmtes Lieblingsbuch des Beschenkten besteht, dann ist es natürlich auch nett einen Klassiker, ein bekanntes Werk zum Geschenk zu machen. Der Bücherhimmel, in jedem Fall, ist weit und vielfältig bestückt, bietet mit Sicherheit für jeden Anlass und jedes Interesse das richtige Stück.